KIPS Prävention NRW:

Programmbeteiligte

Wir freuen uns, Ihnen an dieser Stelle innerhalb des Verlaufs des Landesprogramms nach und nach die Programmbeteiligten mit ihren unterschiedlichen Gruppen­angeboten für Kinder und Jugend­liche, die geplant, in Umsetzung oder bereits realisiert sind, vorzustellen.

Einen Hinweis zur Vernetzung ohne Fördermittel im Rahmen des Landesprogramms finden Sie hier weiter unten.

props! Respekt zeigen!

01.06.2022 – 31.03.20251.41.32.12.2

props! als Gruppenangebot für Kinder von psychisch erkrankten Eltern, dient durch Ressourcen- und Resilienzförderung sowohl Aspekten der Gesundheitsförderung betroffener Kinder als auch der sozialen Teilhabe dieser. In regelmäßigen Treffen finden die teilnehmenden Kinder in  […]

Geplantes Gruppenangebot „KidsTime“ Jugendhilfe Dinslaken

01.02.2022 – 31.12.2023 1.31.41.5

Im Rahmen der Förderung soll das Gruppenangebot „KidsTime“ entstehen. Hierzu sollen feste Kooperationsvereinbarungen mit den kommunalen Jugendämtern geschlossen werden. Eine interne enge Zusammenarbeit zwischen Drogenberatung und Jugendhilfe ist unabdingbar. Darüber hinaus sol […]

FLOW Firefly Club

01.01.2022 – 31.03.20251.52.1

Der FLOW Firefly Club ist ein wöchentlich stattfindendes Gruppenangebot, welches Kindern aus psychisch oder suchtbelasteten Familien einen Ort des Ankommens, des Austausches und der Ablenkung von ihrem Lebensalltag bieten möchte.

Ziel des Projektes ist das Schaf […]

Trampolin – Kinder entdecken ihre Stärken

01.04.2022 – 31.03.20251.21.31.52.1

Kinder von psychisch-/ suchterkrankten Eltern sind vielerlei Stressfaktoren ausgesetzt und dadurch in den meisten Fällen sehr belastet. Um potenziell behandlungsdürftige Stressfolgen zu vermeiden, sollen die Kinder durch das präventive Gruppenangebot einen sichereren und gesun […]

KiMM – Kinder im Mittelpunkt Mönchengladbach

01.06.2022 – 31.03.20252.1

Die einmal wöchentlich stattfindende KiMM-Gruppe soll Kindern psychisch erkrankter Eltern(-teile) einen Entwicklungs- und Schutzraum bieten. Im Fokus stehen dabei die Kompetenzstärkung der Kinder, das Wahrnehmen und Verstehen von Gefühlen und die Psychoedukation. Die teilnehme […]

Kolibri – Gruppenangebot Kids 6 -11 Jahre Guetersloh

01.01.2022 – 31.03.20252.1

„Kolibri“ ist ein Angebot für Kinder im Grundschulalter. Dort haben die Kinder die Möglichkeit zum Austausch, sich auszutoben, kreativ zu sein und Gemeinschaftsaktivitäten zu erleben, und auch in den Austausch zu gehen und tragfähige Beziehungen zu erleben.

Kipkel in Velbert

01.06.2022 – 31.03.20251.21.31.41.51.61.72.12.3

Kinder und Jugendliche mit psychisch erkrankten oder suchtkranken Eltern(-teilen) sind in ihrem Lebensalltag und in ihrer Entwicklung mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Die betroffenen Kinder zeigen ein hohes Risiko, selbst eine psychische Störung zu entwickeln. Die  […]

Walli-Gruppe

01.01.2022 – 31.03.20252.1

Die Walli-Gruppe ist ein Gruppenangebot für Kinder, welches das Ziel verfolgt, Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und in schwierigen familiären Situationen zu unterstützen. Innerhalb der Gruppenstunde haben die Kinder die Möglichkeit:

• mit Gleichaltrige […]

pro anima Gruppenangebot für Kinder von 7-12 Jahren

01.04.2022 – 31.03.20252.11.7

Das regelmäßige, einmal wöchentlich stattfindende Gruppenangebot soll Kindern psychisch kranker und/oder suchtkranker Eltern Entlastung bieten und sie bei der Entwicklung von Resilienzen unterstützen. Es soll ein Ort sein, an dem sie altersgerechtes Wissen über die Krankheit […]

MINI BELL + MAXI BELL

01.04.2022 – 31.03.20251.52.1

Die Teilnahme an den von uns konzipierten Gruppenangeboten soll den Sozialraum der Kinder erweitern, ihnen Beziehungsvarianten und Möglichkeiten im sozialen Miteinander aufzeigen, sowie Möglichkeit bieten, diese einzuüben. Die Themen der Kinder sollen dabei immer im Mittelpunk […]

Feuervogel Aachen

01.01.2022 – 31.03.20251.21.32.12.3

Mit dem Angebot Feuervogel bieten wir Kindern aus suchtbelasteten Familien sowie deren Eltern spezielle Hilfen an: Dazu gehören sowohl unsere Gruppenangebote als auch Einzelfallhilfen. In den Gruppenangeboten können die Kinder einmal wöchentlich mit anderen Betroffenen und Exp […]

walk-in Teens

01.04.2022 – 31.03.20251.52.1

„Walk-in Teens“ wurde als Folgeprojekt des langjährigen bewährten Angebots „walk-in“ mit dem Fokus auf erlebnispädagogischen Aktivitäten für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren entwickelt. Ziel ist es, die Jugendlichen gerade in der sich anschließenden schwierigen Zeit der Pube […]

Patenschaften Kids & Co + Hand in Hand

01.01.2022 – 31.03.20252.2

Das Ziel des Angebots ist es, Kindern von psychisch kranken Eltern und aus suchtbelasteten Familien im Rahmen eines Patenprojekts verlässliche Bezugspersonen zur Seite zu stellen. Die Pat*innen sollen den betroffenen Kindern als Ansprechpartner*innen in alltäglichen Situationen […]

LEBENSFARBEN – Hilfen für Kinder und Jugendliche e.V.

01.01.2022 – 31.03.20251.52.1

Das Gruppenangebot für Jugendliche von psychisch erkrankten und suchterkrankten Eltern beinhaltet Psychoedukation, Hilfe zur Selbsthilfe und Unterstützung zu Alltagsthemen in Kombination mit verschiedensten Aktivitäten. Das niederschwellige Gruppenangebot findet regelmäßig z […]

Eltern-Kind-Treff „Mini-KiZ“

01.10.2021 – 31.03.20252.12.3

Kinder suchtkranker und psychisch kranker Eltern haben ein vielfach erhöhtes Risiko selbst zu erkranken. Die präventive Arbeit mit dieser Zielgruppe stärkt die Resilienz und trägt dazu bei, das Risiko einer eigenen Erkrankung zu minimieren.

Das niederschwellige […]

Vernetzung

Sie möchten sich mit dem Landesprogramm KIPS Prävention NRW vernetzen, erhalten jedoch keine Fördermittel? Sie möchten mit anderen Einrichtungen aus der Sucht- und Jugendhilfe oder der Gemeindepsychatrie in Austausch kommen, um voneinander zu lernen, sich über Angebote aus der Praxis für die betroffenen Kinder und Jugendlichen zu informieren oder von den Erfahrungen der am Landesprogramm beteiligten Einrichtungen bei der Entwicklung einer verbindlichen Kooperationsvereinbarung zu profitieren?

Sie können auch Teil des Programms werden, wenn Sie nicht förderberechtigt sind oder keine Mittel über KIPS Prävention NRW erhalten. Bitte melden Sie sich bei uns und nutzen Sie hierfür unser Formular zur Teilnahme an der Vernetzung. Geplant sind zwei Vernetzungstreffen pro Jahr in Präsenz in Essen oder Online.